top of page

Das Floß

Die "BIBERSPUR" führt nach Kirchmöser Ost.

Ein idyllisches Plätzchen am Breitlingsee gegenüber der Insel Kienwerder.

Das Abenteuerfloß ist sehr leicht, robust und auch sehr "wendig". Mit der Möglichkeit, geschlossen oder offen zu fahren, ist es auch bei Wind leicht zu manövrieren. 

Die flexible, lichtdurchlässige Außenverkleidung bietet Vorteile bei allen Wetterbedingungen und durch blickdichte Innenvorhänge kann man jederzeit ungestört entspannen.

In einem flexiblen Ensemble aus mobilen und fest installierten Lösungen können bei Bedarf 2 Personen hervorragend an Bord übernachten.  Am Bug gibt es oben einen kleinen Ausguck für ein "Titanic-Feeling".

 

Bei uns sind alle Extras im Buchungspreis enthalten.

(Lediglich Benzin kostet 2€/L)

Zur Ausstattung gehören:

1 mobile Powerbank, 1 Stromumwandler 12-220 V,

1x 22 l Tank, 1 Sturmanker, 1 Faltanker, 1 Enterhaken, 2 Schwimmwesten für Kinder und 2 Erwachsene, diverse Seile, Fender, 1 Badeleiter, Rettungsring, Winddecken, 2 Kopfkissen, 4 Sitzkissen, 2 Mülleimer, 1 Campingtoilette, 1 Paddel, 3 Klapptische, Gaskocher, 5 kg Gasflasche, Ersatz-Benzinkanister, 2 LED -Lampen, 1 Taschenlampe, Wasserkarten, Wassertankstellenkarte, 1 Nutzwasserkanister 10 L, 2 Campingstühle, 1 Hängematte, 2 Campingduschen, 2 Handtuecher, Toilettenpapier, 1 kleine Kuehlbox

1 Wuerfel-Mosquitonetz, 1 ausziehbares Bett (200 x 160), 4 selbstaufblasbare Matratzen, eine Tagesdecke sowie 2 Faltmatratzen, Campinggeschirr & Abwaschutensilien und vieles mehr. Es gibt diverse Kisten und eingebauten Stauraum fuer persoenliche Sachen. Natuerlich gibt es an Bord auch Sicherheitsausstattung wie Erste Hilfe- Kasten, Feuerloescher, Signalhorn, Positionsleuchten..,

Die Kosten fuer Entleerung der Campingtoilette, Reinigung und Muellentsorgung sind im Endpreis enthalten.

Die Details:

Die Maße des Floßes betragen 4,60 m x 2,90 m.

Das Spitzdach aus Zinkblech, getarnt mit Weidenzweigen, schützt vor Regen und bietet großzügigen Stauraum in der hölzernen Dachkonstruktion.

Der konstruktionsbedingt geringe Tiefgang ermöglicht auch flache Gewässer wie kleine Flussarme, die sonst nur mit handbetriebenen Booten befahren werden können. Dies wird auch durch die an Bord befindlichen Enterhaken zum Staken ermöglicht.

Mit einem lenkradgesteuerten 15-PS-Außenbordmotor (führerscheinfrei) mit Lichtmaschine und Fernbedienung können Sie sich in der Biberspur/ BIBERSPUR entspannt bewegen und beim Ankern individuelles Licht an Bord genießen.

Engine noise and relaxation are not really friends, so a sturdy engine cover was installed as noise protection and seating.

Access is made possible via a "footbridge" at the bow and lateral openings in the massive railing. A side door serves as a bathing jetty on the lake if required.

The low weight is both robust and very "agile". With the option of driving closed or open, it is easy to maneuver even in the wind.

The flexible, translucent outer cladding offers advantages in all weather conditions.

In a flexible ensemble of mobile and permanently installed solutions there are 2-3 beds and even a mini upper deck for a "Titanic feeling".

 

Standard equipment includes:

50 l tank, storm anchor, grappling hook, life jackets for children and adults, various ropes, lifebuoy, wind blankets and seat cushions, garbage can, camping toilet, camping utensils, fire extinguisher, pegs, paddles,

Special equipment:

Bluetooth sound system, gas cooker, gas bottle, spare gasoline canister, light-emitting diodes, water maps, water station directory, drinking water canister, small. Camping table, small. Camping stool, throw tent for 2 people and much more.

Anmerkung:

Etwas Naturverbundenheit und Abenteuerlust (also auch kleine Abstriche von den Standards des Alltags machen zu können...) sind sehr gute Voraussetzungen für eine tolle Zeit auf der "Biberspur"

Ideal für abenteuerlustige Paare mit Übernachtung an Bord, Wasserwandern in kleinen Gruppen mit Übernachtung auf Campingplätzen oder Wassernahen Unterkünften, OpenAir-Besuche vom Wasser aus u.v.m.  

Wichtige Informationen:

bottom of page