top of page

Der Naturpark Fläming

Aktualisiert: 26. Mai 2022


Wer in den Fläming kommt, taucht in etwas Besonderes ein. Abseits vom großen Getriebe findet man eine abwechslungsreiche Landschaft, jede Menge steinerne Zeitzeugen einer wechselvollen Geschichte und herzliche Menschen vor, die ihre Heimatverbundenheit und ihr Brauchtum bis heute pflegen.


Eine Natur- und Kulturlandschaft mit ganz vielen Möglichkeiten.


Kennen Sie die Wanderwege oder den Flämingradweg? Sind Sie schon einmal durch eine Rummel gelaufen? Waren Sie mit Ihren Kindern schon auf unserem Lern- und Erlebnisplatz in Külso? Wenn nicht, dann wird es Zeit für eine Entdeckertour! Entdecken Sie Tier- und Pflanzenarten, die unter besonderem Schutz stehen und nur noch selten vorkommen. Ob wandern, reiten, Radfahren, paddeln, die Geschichte der Besiedlung ergründen, regionale Köstlichkeiten genießen oder Urlaub machen; alles ist möglich im Naturpark Fläming/Sachsen-Anhalt.


Der Naturpark Fläming/Sachsen-Anhalt ist einer von mehr als 100 Naturparken in Deutschland und erstreckt sich in West-Ostrichtung von den Ortschaften Lindau bis Zahna, wird im Süden durch die Elbe gesäumt und im Norden durch die Landesgrenze nach Brandenburg begrenzt.

Quelle: Stadt Coswig-Anhalt


80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page